GENERATION TOCHTER x Atelier 17111 e.V.

  • von

Vom 07. bis 18.03. ist das freischaffende, unabhängige Filmkollektiv, bestehend aus jungen Filmemacher*innen und Studierenden bei uns, um den zweiten Drehblock ihres actionreichen Spielfilms GENERATION TOCHTER zu verwirklichen. Gegründet wurde das Kollektiv Ende 2019 und ist seitdem auf 70 Menschen gewachsen. Um gemeinschaftlich einen ästhetisch anspruchsvollen Film zu schaffen, orientiert sich GENERATION TOCHTER an der Produktion von Serien: Es gibt ein Kreativ-Team, das eng mit Autor*innen, Regie, Kamera und den anderen Departments zusammenarbeitet und auf eine einheitliche ästhetische und inhaltliche Form achtet. So können einzelne Abschnitte in kleineren, teilweise autonomen Produktionseinheiten abgedreht werden.

Und genauso zeigt sich das nun in ihrem Aufenthalt hier in Hohenbrünzow. Knapp 40 Leute sind vor Ort, schlafen im WaWiTo oder im Verein MiteinAnders, sowie in  unserem benachbarten Schloss, drehen im Wald, am Hafen in Demmin oder an einsamen Bushaltestellen und arbeiten tagsüber im Atelier.

Wir blicken gespannt darauf, wie unser Platz von kreativ Schaffenden genutzt wird und freuen uns über die erfolgreichen Dreharbeiten! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.